Peter Lüder führt Regie beim Festakt “Unternehmen Oper”

Am 29.08.2013 fand anlässlich der Ausstellungseröffnung von Verdi. Boito. Ricordi. “Unternehmen Oper” ein Festakt in der Hauptstadtrepräsentanz von Bertelsmann statt. Interviews auf der Bühne mit dem Vorstandsvorsitzenden von Bertelsmann, Dr. Thomas Rabe, dem italienischen Botschafter und anderen, 10 Musiker des DSO, drei Sänger und drei Schauspieler ließen in der Regie von Peter Lüder die Entstehungsgeschichte von Verdis letzten beiden Oper lebendig werden – “Otello” und “Falstaff”.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.